Logo Döring GmbH
Impressum | Sitemap 
Freifläche Einfahrt Tiefgarage
 
 

Elektrische Freiflächenheizung und Rampenheizungen
Heizband System ViaGard

 

Mit einer Freiflächenheizung ist das Räumen
Schnee von gestern

Die praktische, zeitgemäße und wirtschaftliche Lösung um Rampen, Treppen und Gehwege auch bei extremen Witterungsverhältnissen im Winter schnee- und eisfrei zu halten.

  • Hohe Zuverlässigkeit und Lebensdauer
  • Durch Selbstlimitierung kein Überhitzen, kein Durchbrennen
  • Effizienter Energieeinsatz
  • Schnell und flexibel bei Planung und Montage
  • Fahrbahnbelag „aus einem Betonguss“

Immer freier Zugang

Freiflächen, die ein hohes Maß an Sicherheit erfordern, wie Tiefgaragenzufahrten, Außentreppen und Gehwege, müssen schnee- und eisfrei gehalten werden. Gleiches gilt beispielsweise auch für Rolltorschienen und Klärbeckenränder, deren Funktion oder Betriebssicherheit durch Schnee und Eis beeinträchtigt werden.

Lösungsansätze

Der Versuch, durch bautechnische Maßnahmen, wie z.B. breite Überdachungen oder geringere Neigung der Fahrbahn, Sicherheit zu schaffen, stört oft das bauliche Gesamtbild und ist meist mit unverhältnismäßig hohem Kostenaufwand verbunden. Dies gilt auch für mechanisches Räumen. Meist bleiben Reste von Schnee oder Eis zurück oder der Wind bläst neuen Schnee auf bereits geräumte Flächen bzw. unter die Überdachung. Streusalz hinterlässt Schäden an Umwelt und Bauwerken und ist in einigen Bundesländern untersagt.

Die echte Alternative

Das System ViaGard von Raychem besteht aus einem speziell für diese Anwendung entwickelten, sehr robusten und selbstlimitierenden Heizband. Das Zubehör ist auf das Heizband und die jeweilige Anwendung abgestimmt.

  Freifläche ViaGard Einfahrt Tiefgarage  
mehr Bilder  
 

Weiter ausführliche Informationen stehen Ihnen hier als PDF-Datei zum Download zur Verfügung:

Freiflaechenheizung_
    System_ViaGard.pdf