Impressum | Sitemap 
Freifläche Ausfahrt Tunnel
 
 

Elektrische Freiflächenheizung und Rampenheizungen
Heizmatten System Döring

 

Sicher und eisfrei durch den Winter – Freiflächenheizung

Gefahren und Behinderungen durch Schnee, Eisregen und Eisbildung auf Verkehrswegen werden durch Freiflächenheizungen auf ein Minimum herabgesetzt. Mehr Sicherheit für Personen und Sachwerte.

Schnee und Eisbildung bereits im Ansatz mit einer Freiflächenheizung verhindern; damit es gar nicht erst zu Glättebildung kommen kann.
Schnee- und eisfrei halten heißt: Schnee möglichst schon während des Schneefalls beseitigen.
Bei Schneefall hängt die maximal anfallende Schneefallmenge von der Lufttemperatur ab. Am wahrscheinlichsten sind Schneefälle bei Temperaturen zu erwarten, die zwischen +4 °C und –6 °C liegen.

Gefahrzonen sicher umgehen:

• Zufahrten zu Parkhäusern und Garagen, insbesondere bei Steigungen
• Laderampen
• Fußgängerüberwege
• Fluchtwege
• Außentreppen, Terrassen und Gehwege
• Hubschrauberlandeplätze
• Dachflächenheizungen

  Gußasphalt  
  Bilder Rohbetoneinbau
Bilder Estricheinbau
Bilder Gußasphalteinbau
 
  Weiter ausführliche Informationen stehen Ihnen hier als PDF-Datei zum Download zur Verfügung:

Freiflaechenheizung_
    System_Doering.pdf